Datenherkunft: Diverse Einsender

Rundum: Fotoalbum

Gemeinsamer Unterhalt an einem Teil unserer Geschichte, von Erich Bircher und Beat Salzmann

Träumt einer allein, bleibt es meistens ein Traum. Träumt man, aber gemeinsam, wird etwas Wirklichkeit. So könnte man den gemeinsamen Unterhalt an den beiden Anlagen in der Region Murten/Löwenberg auch beschreiben. Mitglieder der Vereine „Vereins Historische Militäranlagen Freiburg/Bern“ und „Infanterie Festung + Berner Oberland“ haben in Zusammenarbeit einen notwendigen Unterhalt an den beiden Anlagen vorgenommen. Eine Anlage, ein Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg, der wieder fast wie damals ausgerüstet ist und ein Relikt aus dem Kalten Krieg, ein sogenannter Centi-Bunker vom „Vereins Historische Militäranlagen Freiburg/Bern“ sind für Besucher gerüstet. Die beiden Anlagen befinden sich bei der Panzer-Abwehr Sperre Löwenberg bei Murten.

Wenn Sie Interesse an einer Besichtigung haben, melden Sie sich bitte bei Beat Salzmann Tel: 079 708 70 83.

Teil 1, Impressionen der Arbeit am Centi-Bunker aus der Zeit des kalten Kriegesg

Teil 1, Impressionen der Arbeit am Bunker aus dem 2. Weltkrieg